top of page
  • fcparea

FC Parea spielt um den Sandheide Cup

Erstes Kleinfeld-Fußballturnier seit fast vier Jahren.

Zum ersten Mal nach pandemiebedingter Pause geht der FC Parea Schimmelbusch wieder bei einem Kleinfeld-Fußballturnier an den Start - das letzte Kräftemessen unter Wettkampfbedingungen absolvierte der FCS am 31.08.2019 bei der Westdeutschen Meisterschaft in Duisburg.


Mit dem Sandheide Cup wartet nun ein lokales Turnier, das erstmals ausgetragen wird. Los geht es für unsere Jungs am morgigen Samstag, den 10.06.2023, um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz Grünstraße in Hochdahl.


„Wir freuen uns nach der langen Zeit ohne sportliche Events wieder als Mannschaft auftreten zu dürfen. Umso schöner, dass dies dann auch noch bei uns vor Ort und bei einem Turnier passiert, bei dem Vielfalt und Integration groß geschrieben werden“, zeigt sich Projektleiter Thomas Laxa motiviert. „Für uns geht es dabei in erster Linie darum, sportlich wieder in den Rhythmus zu finden. Wenn dies gut gelingt, schauen wir mal, was am Ende dabei rum kommt“, so Laxa augenzwinkernd weiter.
9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page