top of page
  • fcparea

Bolzplatz-Tour: Der Run auf das Finalticket

Aktualisiert: 6. Juli 2023

Zahlreiche Mädchen und Jungen haben trotz Sturm und Regen Spaß am Kicken.

Trotz der unsicheren Wetterlage konnte sich der FC Parea Schimmelbush auch am zweiten Qualifikationstag der Bolzplatz-Tour über zahlreiche fußballbegeisterte Kinder freuen. So kamen rund zwei Duzend Mädchen und Jungen zum Bolzplatz Falkenberg in Hochdahl, um ihr Können am Ball zu zeigen. Begleitet und lautstark unterstützt wurden die Nachwuchsfußballerinnen und Fußballer von ihren Geschwistern, Eltern und Freunden. Mit dabei war auch die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft PAREA, die den motivierten Torjägerinnen und Torjägern zur Stärkung für Zwischendurch neben erfrischenden Drinks auch vitaminreiche Obst-Spieße aus Erdbeeren, Äpfeln, Trauben und Bananen reichte.


Gespielt wurde in der bereits bekannten und für die kostenlose Fußball-Freizeitspaßaktion typischen Spielform „Jeder gegen Jeden“, verbunden mit dem Ziel so viele Tore wie möglich zu schießen. Dabei wurden die Kinder erneut auf drei altersgerechte und gleich große Gruppen aufgeteilt. Mit Hazan (10) und Alisa (10) machten sich erstmals in diesem Jahr auch zwei Mädchen auf den Weg Bolzplatzkönigin 2023 zu werden, scheiterten in ihrem ersten Anlauf allerdings denkbar knapp. Die Treffsichersten der insgesamt drei Spiele konnten sich dagegen auf eins der begehrten Finaltickets sowie die Chance auf den Tagessieg und attraktive Sachpreise freuen.


Tagessieger am Bolzplatz Falkenberg wurde mit fünf Treffern Ridvvan (6), der gemeinsam mit seinem zweitplatzierten Bruder Ramadan (13) mit vier Toren ins Finale am 09.08.2023 auf dem Sportplatz Rankestraße einzog. Als Dritter schaffte es Tobias (11) mit drei Treffern aufs Treppchen.


„Die spürbare Begeisterung und Leidenschaft, mit der die Kinder jedes Mal antreten, zeigt wie gut die Idee der Bolzplatz-Tour ankommt“, freut sich Initiator und Projektleiter Thomas Laxa über den Erfolg der Aktion. „Wer im ersten Anlauf kein Finalticket hat erspielen können, ist herzlich eingeladen, es auf den anderen Bolzplätzen erneut zu versuchen.“

Zusammen mit der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft PAREA und der Stadt Erkrath lädt das Fußball-Integrationsprojekt FC Parea Schimmelbusch noch zu insgesamt vier weiteren Terminen der „Bolzplatz-Tour“ ein. Dabei werden regelmäßig mittwochs in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr ausgewählte Bolzplätze in Alt-Erkrath, Hochdahl und Unterfeldhaus belebt, um die Lust am Kicken zu wecken. Die nächste Chance auf das Finalticket gibt es am Mittwoch, den 12.07.2023, auf dem Bolzplatz Am Brockerberg in Alt-Erkrath.


Kurzfristige Änderungen oder wetterbedingte Absagen sind den offiziellen Social-Media-Kanälen des FC Parea Schimmelbusch auf Facebook oder Instagram unter @fcparea zu entnehmen.


Die Termine im Überblick:

  • 28.06.2023 17:00 Uhr Bolzplatz Am Stadtweiher (Hochdahl)

  • 05.07.2023 17:00 Uhr Bolzplatz Falkenberg (Hochdahl)

  • 12.07.2023 17:00 Uhr Bolzplatz Am Brockerberg (Alt-Erkrath)

  • 19.07.2023 17:00 Uhr Bolzplatz Am Thieleshof (Unterfeldhaus)

  • 02.08.2023 17:00 Uhr Bolzplatz Kinderhaus (Hochdahl)

  • 09.08.2023 17:00 Uhr Sportplatz Rankestraße (Hochdahl)

Die Bolzplatz-Tour ist Teil des Freizeitspaßprogramms der Stadt Erkrath und wird bei der Umsetzung vom städtischen Quartiersmanagement Sandheide, dem Erkrather Jugendrat sowie dem Verein Du-Ich-Wir unterstützt. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.


Weitere Informationen zur Bolzplatz-Tour des FC Parea Schimmelbusch gibt es in der Rubrik Termine unter Bolzplatztour sowie auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des FC Parea bei Facebook oder Instagram.




37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page